Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM Brandenburg-Berlin
938 Mitglieder
zur Gruppe
Bi in Berlin
140 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vabali Berlin schränkt nach Beschwerden Nacktheit ein

*********bling 
Themenersteller518 Beiträge
Paar
*********bling Themenersteller518 Beiträge Paar

Vabali Berlin schränkt nach Beschwerden Nacktheit ein
Links nur für Mitglieder
**********Falba 
403 Beiträge
Paar
**********Falba 403 Beiträge Paar

unglaublich, ....
wir schreiben das jahr 2018.

*kopfklatsch*
*************** 

***************  

also im restaurant oder bar kann ich das verstehen, jedoch unverständlich warum draussen beim "wandeln" man sich bedecken muss.......
*******ess 
185 Beiträge
Paar
*******ess 185 Beiträge Paar

Oh man wenn die keine Anderen Sorgen haben.
Das ist doch total Albern. Wenn ich zum Abkühlen noch nicht mal mehr Nacht rumlaufen Darf
**********erapy 
288 Beiträge
Paar
**********erapy 288 Beiträge Paar

Nene
Wie schrecklich ist dass bitte?
Ich kühle mich immer bei einem Gang ab.
Echt komisch!
LG Tanja *traurig*
******Kat 
3.185 Beiträge
Paar
******Kat 3.185 Beiträge Paar

Ist auch schon in den regionalen Threads ...
diskutiert worden, z. B.: https://nackt-in-und-um-berlin.joyclub.de/forum/t1578039-30.sauna_therme.html#p30025736
und Sauna Berlin-Brandenburg: Vabali Spa Berlin
*********our15 
13 Beiträge
Mann
*********our15 13 Beiträge Mann

Politically correct 4.2
I wish to go back to politically un-correct 1.0 *oh2*
**********hen70 
8.066 Beiträge
Frau
**********hen70 8.066 Beiträge Frau

Dann sollen sie gleich eine Textiltherme drauß machen.
Ich werde sowas auf jeden Fall eh nicht mehr besuchen. Ist mir in der Tat zu prüde und Sauna mit Textil steht bei mir auf der NoGo-Liste!
*********er45 
41 Beiträge
Mann
*********er45 41 Beiträge Mann

ein Grund...
diese Therme nicht (mehr) zu besuchen.
Es wird immer prüder. Schade!
****06 
773 Beiträge
Mann
****06 773 Beiträge Mann

Naja,....
wo soll das auch hinführen,...mit der ganzen Nacktheit und so ?? Besser verhüllen ,......

( Achtung : Ironie, schwarzer Humor ) *bunny*

Aber ansonsten, einfach einen großen Bogen drum herum machen !
*********eBond 
183 Beiträge
Paar
*********eBond 183 Beiträge Paar

Da intervenierte wohl weniger die Sauna-Polizei, eher die "Sharia-Polizei"...

Für uns besitzt "bunt" immernoch drei Farben: nämlich *deutschland*
*******123 
110 Beiträge
Mann
*******123 110 Beiträge Mann

ich verstehe die ganze Aufregung nicht, seit froh das die Frauen nicht in Vollverkleidung rumlaufen müssen. *panik*
Von mir bekommt das Vabali kein Geld mehr, habe das Vabali auch schon von meiner Kontaktliste bei Facbook gelöscht. Mache doch für so einen Laden keine Werbung mehr. *tee*
Bringe mein Geld jetzt zur Kristaltherme, morgen zum Beispiel *zwinker*
*************** 

***************  

na ja, wir sind gegen dieses deutschtümelei, jedoch stellt sich die frage, ob wir unsere kultuer anderen anpassen müssen, oder umgekehrt? keiner zwingt die menschen nackt zu sein, aber wenn menschen in die sauna gehen, müssen sie damit rechnen nackte zu sehen.......sicherlich sollte eine gewisse etikette berücksichtigt werden.
****67 
24 Beiträge
Mann
****67 24 Beiträge Mann

Vabali Berlin schränkt nach Beschwerden Nacktheit ein
ok lassen wir das mal dahingestellt sein, woher die Beschwerden kommen.

Zitat aus der Berliner Zeitung: "Doch auch deutschsprachige Vabali-Besucher erschauderten über „wie Seesterne ausgebreitete Gliedmaßen und haarige Geschichten auf Frotteehandtüchern“. Mitunter würden sich Besucher, die nicht im Entferntesten an ein Unterwäschemodell erinnern, nackt auf den Wasserbetten in den Ruheräumen räkeln, berichtet auch ein Mitarbeiter. Das habe auch katholisch geprägte Besuchergruppen aus Italien verunsichert. – Quelle: Berliner Zeitung - "Vabali am Hauptbahnhof Besucher erzwingen Nackt-Verbot in Wellness-Oase" 09.02.2018"

Das ist schon hart...also mich zwingt niemand, den Blick abzuwenden.
Etwas mehr Toleranz schadet nicht, wer lieber mit Badesachen schwimmen geht soll das tun und die Anderen in Ruhe lassen.

Aber liest man die neue Hausordnung, ist das ja nur eine Bitte, draussen immer einen Bademantel
zu tragen...eine Bitte kann ja höflich abgelehnt werden *keinproblem*

Witterungsbedingt gehört auch für mich manchmal nach einem Saunagang unbedingt das Abkühlen an der frischen Luft dazu, wenn das mit zivilem Ungehorsam verbunden werden kann, umso besser.
**********hen70 
8.066 Beiträge
Frau
**********hen70 8.066 Beiträge Frau

Ähm, in Italien geht man üblicherweise überhaupt nicht textilfrei in die Sauna (die tragen alle Badeanzüge *panik*), von daher kann ich mir die "Verunsicherung" italienischer, katholischer Besuchergruppen vorstellen. Aber wo bleibt denn da bitte die kulturelle Toleranz, dass wir Deutschen nun mal üblicherweise unbekleidet - also halt nackt - saunieren und auch des Öfteren in der Saunaanlage so rumlaufen. Im Restaurant was überzuziehen ist fast in allen Thermen erwünscht und auch total okay.

Aber ansonsten finde ich die Regelung bedenklich engstirnig und total intolerant. So viel Intoleranz braucht kein Mensch.
„wie Seesterne ausgebreitete Gliedmaßen und haarige Geschichten auf Frotteehandtüchern“. Mitunter würden sich Besucher, die nicht im Entferntesten an ein Unterwäschemodell erinnern, nackt auf den Wasserbetten in den Ruheräumen räkeln, berichtet auch ein Mitarbeiter.
Solange ein Frottetuch untergelegt ist, ist doch alles okay. Sonst würde ich das auch wenig witzig finden.

Und das eine Saunaanlage den Anspruch hat, dass alle Besucher wie Unterwäschemodells aussehen, ist doch absolut illusorisch. Okay, da würde die Frauenquote wahrscheinlich schlagartig steigen, aber ansonsten ist das doch echt utopisch.
*********our15 
13 Beiträge
Mann
*********our15 13 Beiträge Mann

Sauna once more
Finnish people (Protestants ;)) are mpre strictier than Italians about nudity in sauna. Here where the sauna was born only men together or women together are naked inside sauna ... but never mixed. This said, if it is normal that in Germany people go around naked in saunas, I do not see why this should change.
Visitors should adapt to local habits and not vice versa. This is my humble opinion.

So respect for everyone is in 2 ways not always one only
******Kat 
3.185 Beiträge
Paar
******Kat 3.185 Beiträge Paar

Als Fremder in einer Finnland-Sauna
Vor einigen Jahren waren wir im finnischen Lappland zu einem Saunaevent, kamen dazu von einem Ausflug (und, wie gewohnt, ohne mitgeführte Badebekleidung) dort an.

Reaktion der mit Badehose/-anzug bekleideten Einwohner/finnischen Gäste: Ihr seid Ausländer, Ihr dürft so saunieren, wie Ihr möchtet.
Das ist Toleranz.
Findet man in D, wenn ausländische Gäste mal "mit" in die Sauna möchten, fast nie ...

Aber die Vabali-Aktion ist natürlich sehr schlimm.
*********er45 
41 Beiträge
Mann
*********er45 41 Beiträge Mann

da...
sollten wir uns mal Toleranz von den Finnen abschauen.
Eine tolle Reaktion von den Menschen!
*********er04 
49 Beiträge
Mann
*********er04 49 Beiträge Mann

Nacktheit in der Sauna
Aber auch der neuen deutschen Prüderie sei gesagt:
Es wird niemand gezwungen, diese Lokalitäten aufzusuchen. Es gibt ausreichend Gelegenheiten, dem Element Wasser bekleidet zu frönen.
Die Diskussion erinnert ein wenig an die hippen jungen Leute, die Szeneviertel in Hamburg bewohnen, sich jedoch nach dem ersten Kind über Lärm beschweren...:-)
Viel schlimmer finde ich, daß über das Handyverbot in Saunaanlagen mittlerweile lautstark diskussiert werden muß (immer wieder Frauen, zu deren Schutz es eigentlich dient!), oder aber Plätze im Schwitzraum wie auf Malle vorab per Handtuch belegt werden (ja, ich habe es auch nicht geglaubt!!!).
Hier sollten wir aufrechten (der Ausdruck stammt aus der Politik von einem Sozi!) Saunafreunde unsere Stimme erheben und laut rufen: Haut ab!!!
Habt schöne Saunatage. Frankfurter04
******nja 
924 Beiträge
Frau
******nja 924 Beiträge Frau

Pure Diskriminierung
Also ich verstehe die Aktion auch nicht.
Keiner muss nackt rumlaufen, aber sich daran zu stoßen, dass andere es tun, in einer Saunalandschaft.... ohman.

Wenn Touristen oder andere Besucher sich in der Sauna oder draußen lieber mit Handtuch umhüllen, ist mir das herzlich egal. Aber wenn ICH mich umhüllen MUSS, dann schränkt das meinen Saunagenuss erheblich ein.

Wenn sich Leute ohne Unterlage auf Wasserbetten räkeln, dann müssen Mitarbeiter darauf hinweisen, dass sie sich ein Handtuch unterzulegen haben, das ist klar.

Wenn aber der Mitarbeiter laut den oben genannten Zitaten damit offenbar nur ein Problem hat, wenn diese Leute nicht Modelmaßen und -aussehen entsprechen, dann ist das diskirminierend.
Ebenso wenn Touristen ein Problem mit Seestern-Gliedmaßen haben, weil diese behaart sind. In was für eine untoleranten und sexisitischen Gesellschaft leben wir denn?
Das heißt ja, wer hübsch aussieht und gute Maße hat, der dürfte, aber wer sich für seinen Körper schämen sollte, der nicht???
Geht für mich gar nicht, diese Argumentation.
*******ess 
185 Beiträge
Paar
*******ess 185 Beiträge Paar

Dem kann ich mich nur aus voller Kehle anschließen.
*********er45 
41 Beiträge
Mann
*********er45 41 Beiträge Mann

Das ist..
super formuliert!
Dem ist nichts hinzuzufügen!
*******012 
1.416 Beiträge
Frau
*******012 1.416 Beiträge Frau

Vabali Düsseldorf
Weiß jemand, ob das auch für das Vabali in Düsseldorf gilt? Gehört habe ich davon nämlich bisher noch nicht.